(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-64734512-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');

Technik

Startseite/Technik
Technik2017-12-04T15:04:25+01:00

TECHNIK

Alles unter Kontrolle

Der Femtosekundenlaser – zur Präparation des Hornhautflaps
Der Femtosekundenlaser ist ein Infrarotlaser mit einer niedrigen Strahlungsenergie. Das Besondere an ihm ist, dass er seine Energie in extrem kurzen Laserimpulsen von nur einigen 100 Femtosekunden entlädt.

Die exakte Gewebetrennung, die praktisch ohne Wärmeentwicklung erfolgt, macht ihn neben der Präparation des Hornhautflaps bei der LASIK zum bevorzugten Gerät für eine Vielzahl von Eingriffen an der Hornhaut.

Mit einer Behandlungszeit von nur 6 Sekunden ist dieses Modell der derzeit schnellste Femtosekundenlaser weltweit. In nur 6 Sekunden präpariert er den Hornhautflap und ermöglicht, die Flapdicke, seinen Durchmesser und Position individuell zu wählen.

Durch die spezielle Anatomie des Saugrings ist der Druck gering und die Behandlung gleichzeitig schonender und angenehmer für den Patienten.

Aufgrund dieser Charakteristika ist die Präparation der Hornhautlamelle mit dem Femtosekundenlaser viel präziser und vor allem sicherer als die herkömmliche LASIK – LASIK ist nicht gleich LASIK!

Der EX500 Excimer Laser – zur Korrektur der Fehlsichtigkeit

Für die Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit verwenden wir den neuen WaveLight® EX500 Excimer Laser. Dieser arbeitet äußerst schnell und präzise, so dass das umgebende Gewebe nicht beeinträchtigt wird. Dank seiner sehr hohen Repetitionsrate von 500 Hz dauert die Behandlung pro Dioptrie nur 1,4 Sekunden. Somit ist er derzeit der weltweit schnellste Excimer Laser. Diese kurze Behandlungszeit reduziert das Infektionsrisiko, da die inneren Schichten der Hornhaut des Auges nicht lange der Umgebungsluft ausgesetzt sind. Da der EX500 Excimer Laser über eine Irisregistrierung verfügt, ist es sichergestellt, dass der richtige Patient behandelt wird. Vor der Operation machen wir mit dem WaveLight® Topolyzer, unserem neuen Diagnosegerät, Aufnahmen von Ihrer Hornhaut, um die Präzision noch zu erhöhen.

Der EX500 Excimer Laser verfügt über ein Wellenfront-optimiertes Abtragungsprofil, das bedeutet, der Laser modelliert die Hornhaut gemäß ihrer natürlichen Form und Biomechanik. Die Eyetracking-Technologie sichert eine präzise Platzierung der Laserstrahlen – selbst bei schnellen Augenbewegungen des Patienten findet er punktgenau sein Zielgebiet. Sollten die Augenbewegungen die Toleranz überschreiten, setzt der Laser aus, bis das Auge wieder in der richtigen Position ist.

Durch die WaveLight® PerfectPulse Technologie wird jeder Laserpuls energetisch kontrolliert. Die Energie wird von der Erzeugung bis zum Auftreffen auf das Auge mehrfach überprüft, thermische Effekte werden vermieden.

Die WaveLight® Lasersysteme arbeiten mit einem sehr kleinen Laserstrahl (0,68 µm) – ähnlich einem feinen Pinsel. Damit wird die Oberfläche der Augen sanft modelliert. Der gleichmäßige Strahl sorgt außerdem für eine besonders glatte Oberfläche. Das wellenfrontoptimierte, asphärische Abtragungsprofil in Kombination mit dem sehr kleinen Spotdurchmesser ermöglicht eine große optische Zone mit sehr kleiner Übergangszone. Seit 2014 sind beide Laser zur Refractive Suite über einen eigenen integrativen Datenaustausch (WaveNet) verlinkt. Über das WaveNet werden auch alle für die Laserbehandlung individuell erforderlichen Parameter (z.B. die Hornhauttopographie) in die Behandlungsplanung einbezogen und an die Laser-Plattform weiter gegeben.

Die Ergebnisse sind dank dieser modernen Technologie noch präziser und sicherer.

WaveLight® ist der erste europäische Hersteller von refraktiven Lasern, der das Qualitätssiegel der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) erhalten hat.

Aktuelles & Termine

Infoabend Augenlaser-Behandlung mit ReLEx® smile oder Femto-LASIK: 15.04.2021, 19:30 Uhr

Infoabend Augenlaser-Behandlung mit ReLEx® smile oder Femto-LASIK: 15.04.2021, 19:30 Uhr

Info und Anmeldung »

Infoabend Augenlaser-Behandlung mit ReLEx® smile oder Femto-LASIK: 18.03.2021, 19:30 Uhr

Infoabend Augenlaser-Behandlung mit ReLEx® smile oder Femto-LASIK: 18.03.2021, 19:30 Uhr

Info und Anmeldung »

Infoabend Augenlaser-Behandlung mit ReLEx® smile oder Femto-LASIK: 25.02.2021, 19:30 Uhr

Infoabend Augenlaser-Behandlung mit ReLEx® smile oder Femto-LASIK: 25.02.2021, 19:30 Uhr

Info und Anmeldung »